Klasse! mit Charakter

Schüler:innen, die respektvoll miteinander umgehen, aufmerksam dem Unterricht folgen – eine solche Klasse wünscht sich jede Lehrkraft, oder? Kinder, die geduldig warten, bis sie an der Reihe sind, nach dem Spiel beim Aufräumen helfen - der Traum aller Erzieher:innen...

 

Wie können wir Verbindung im Schul- und Erziehungsalltag schaffen?

Wie können wir unseren Schüler:innen die wichtigen Soft Skills mitgeben, die sie in der Zukunft brauchen?

Wie können wir neben dem Wissen auch Empowerment vermitteln?

Welche Haltung brauchen wir selbst dafür? Und wie geben wir sie an die Kinder und Jugendlichen in den Kindertagesstätten und Schulen weiter?

 

Klasse! mit Charakter –
den inneren Kompass für sich und seine Schüler entwickeln

 

Dieses Halbjahresseminar ist ein neu entwickeltes Online-Angebot speziell für Lehrkräfte und Erzieher:innen, Coaches und Pädagog:innen, das die 5 erprobten Strategien des internationalen Virtues ProjectTM mit praktischen Unterrichtskonzepte kombiniert.

In 12 Online-Workshops erlernen die Teilnehmenden die Grundzüge des Virtues ProjectTM und üben, wie sie ihr Wissen direkt im Unterricht umsetzen können.

 
 

Du bist Lehrer:in

  • Lehrer:in ist dein Traumjob, die Arbeit mit Kindern bzw. Jugendlichen ist für dich echte Herzensarbeit?

  • Dir ist es wichtig, dass jedes Kind gehört und gesehen wird?

  • Du hast innovative Ideen, kannst sie im Schul- und Arbeitsalltag aber bislang nicht umsetzen?

  • Werte wie Respekt oder Geduld sind für dich wichtige Lebenskompetenzen, die du deinen Schüler:innen gerne mitgeben möchtest?

  • Belohnung oder Bestrafung sind für dich nicht die Lösung?

  • Du suchst etwas Einfaches, das du mühelos in den Tagesablauf integrieren kannst?

  • Du möchtest authentisch sein und so arbeiten, wie du es für wichtig und richtig hältst?

  • Du hast das Gefühl, dass Schule heute mehr bieten muss?

  • Du möchtest eine echte Beziehung mit deinen Schüler:innen/ den Kindern aufbauen?

  • Du suchst einen Ansatz, um auch Eltern mit unterschiedlichem Lebenshintergrund mitzunehmen?

  • Du spürst, dass deine Schüler:innen die richtige Motivation vermissen?

  • Du fühlst dich im Kollegium manchmal alleine mit deiner Meinung?

  • Oder möchtest du gemeinsam mit deinen Kollegen:innen ein positives Zeichen setzen?

  • Nach den Ferien willst du dieses Mal wirklich alles anders machen – bis der Alltag dich wieder einholt?

 

Du bist Erzieher:in

  • Du bist mit Leib und Seele Erzieher:in, die Arbeit mit Kindern ist für dich eine echte Herzensangelegenheit?

  • Du weißt, dass jedes Kind seinen eigenen Charakter hat und möchtest richtig damit umgehen?

  • Statt Belohnung und Bestrafung möchtest du lieber auf Beziehungsarbeit setzen?

  • Du möchtest dir nicht alles selbst ausdenken, brauchst aber Raum für deine eigene Kreativität?

  • Oder schäumst du über vor innovativen Ideen, aber im Alltag gehen sie unter?

  • Du suchst nach einer Gelegenheit, dich weiterzuentwickeln?

  • Du suchst nach einem Ansatz, den auch Eltern aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem Lebenshintergrund unterstützen können?

  • Du hattest dir deine Arbeit eigentlich anders, schöner vorgestellt?

  • Von deinen Kollegen und Kolleginnen fühlst du dich oft unverstanden?

Du bist Kindercoach /

Du willst selbst Tugendlehrer:in werden

  • Du weißt, wie wichtig Beziehung in der Arbeit mit Kinder ist und möchtest mehr darüber lernen?

  • Du möchtest selbst in Schulen Tugendstunden anbieten?

  • Du bist leidenschaftlich bei der Sache und möchtest dich gerne weiterentwickeln?

Freundlicher Kreis
Das bekommst du…

 

  • 12 Online-Module mit Theorie und konkretem Praxisbezug im zweiwöchentlichen Rhythmus

  • Austausch mit und Unterstützung von Gleichgesinnten in der Gruppe.

  • Begleitendes Workbook zur Anwendung und Vertiefung der 5 Strategien im Arbeitsalltag

  • 6 konkrete Stundenkonzepte, die du direkt umsetzen kannst

 
 

 

 

 

Möchtest du erfahren…

  • wie du eine positive Beziehung zu den Kindern und Schüler:innen aufbaust?

  • wie du eine gute Grundlage für nachhaltiges Lernen kreierst?

  • Wie du klare Grenzen für ein sicheres Umfeld setzt?

  • wie du Konflikte mit wiederherstellender Gerechtigkeit klärst?

  • wie du Motivationsideen in den Unterrichtsalltag integrieren kannst?

  • wie du mit deiner Sprache für ein positives Klima sorgst?

  • und wie effektiv es ist, in einer Gruppe von Gleichgesinnten zu lernen? Sich gegenseitig zu inspirieren, voneinander zu lernen und Schule gemeinsam weiterzuentwickeln?

 

Dann melde dich direkt zu unserem Online-Workshop Klasse! mit Charakter an.

In 12 Online-Modulen von jeweils zwei Stunden triffst du dich mit Gleichgesinnten, mit anderen Erzieher:innen und Lehrkräften, Coaches und Pädagogen.

Gemeinsam lernt ihr die 5 Strategien des internationalen Virtues ProjectTM kennen . Auf dieser Grundlage lernt ihr euren Fokus zu verschieben, mit positiver Sprache klare Grenzen zu setzen, alte Glaubenssätze loszulassen und neue Routinen einzuüben.

In praktischen Übungen erfahrt ihr, wie ihr nachhaltig das Beziehungsklima mit den Kindern

und Jugendlichen, aber auch mit den Kollegen verbessern könnt. Ihr inspiriert euch gegenseitig.

Außerdem bekommt ihr praxisbezogene Unterrichts- und Übungskonzepte, die ihr direkt in den Schul- und Erziehungsalltag integrieren könnt.

 

Das Ergebnis: Ihr seid wieder inspiriert in eurem Beruf. Ihr kreiert starke Beziehungen mit sicheren Grenzen und klaren Werten. Ihr setzt eure Vision um und schafft nachhaltig ein respektvolles Klima an eurem Arbeitsplatz.

 

Ina Seidel-Rarreck und Uta Halbreiter, Facilitatoren des internationalen Virtues ProjectTM, begleiten euch dabei.

 
Kinder lesen Schatzkarte
Die 5 Strategien

  1. Die Sprache der Tugenden sprechen: positive Eigenschaften benennen

  2. Lehrreiche Momente nutzen: Hindernisse als Chancen erkennen

  3. Klare Grenzen setzen: ein sicheres und angenehmes Umfeld schaffen

  4. Zeit für Reflektion nehmen: sich inspirieren lassen

  5. Begleitung anbieten: aufmerksam zuhören und Fragen stellen

 
 

Was du außerdem entdeckst…

 

Im Austausch mit anderen entwickelst du deine persönliche Vision von Schule und Erziehung. Warum bist du Lehrer:in/Erzieher:in geworden? Was motiviert dich in deiner Arbeit? Welchen Beitrag willst du mit dem, was tu tust, leisten? Ganz konkret formulierst du deine Ziele.

Deine Gedanken und Gefühle beeinflussen dein Handeln. Anhand praktischer Übungen erkennst du deine eigenen inneren Überzeugungen. Du reflektierst und spiegelst – alleine und mit anderen.  Du entdeckst deine starken Seiten und die, die du noch fördern möchtest. Du prüfst, was du brauchst - und was du nicht mehr brauchst - und richtest dich auf dieser Grundlage neu aus.

Grenzen gewährleisten ein sicheres, angenehmes Umfeld und sind die Basis für eine beziehungsstarke Lernkultur. Wir schauen uns verschiedene Erziehungsstile an und lernen, welche Grenzen wir brauchen.

 

Auch Krisen und Konflikte gehören zum Leben – wiederherstellende Gerechtigkeit ist eine der Möglichkeiten, Konflikte nicht nur zu lösen, sondern daraus zu lernen, daran zu wachsen.

 

Wer mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, ist immer auch Vorbild. Du stellst deine eigene Haltung auf den Prüfstein: Wie sprichst du? Wie handelst du? Und wie würdest du gerne sprechen oder handeln? Du lernst, die Gründe hinter deinem Verhalten zu erkennen, zu benennen. So stärkst du deine eigene Selbstwirksamkeit.

 

Deine Sprache ist mehr als nur Kommunikationsmittel. Sprache motiviert, Sprache ermuntert, Sprache kann aber auch verletzen. Wie sprichst du mit anderen? Und wie mit dir selbst? Richtig und falsch – das war einmal. Wir geben dir das Vokabular für eine stärkenorientierte Sprache.

In der Bibliothek

Termine

14.09.2022 Modul 1 (Theorie)

28.09.2022 Praxis 1

19.10.2022 Modul 2 (Theorie)

02.11.2022 Praxis 2

16.11.2022 Modul 3 (Theorie)

30.11.2022 Praxis 3

07.12.2022 Modul 4 (Theorie)
14.12.2022 Praxis 4 (evtl. Ausweichtermin)
11.01.2023 Modul 5 (Theorie)
25.01.2023 Praxis 5 (evtl. Ausweichtermin)
08.02.2023 Modul 6 (Theorie) 
22.02.2023 Praxis 6

jeweils mittwochs von 19.00 bis 21.00 Uhr 

01.03.2023 evtl. Ausweichtermin
15.03.2023 evtl. Ausweichtermin

 

Was wäre, wenn…

 

Stell dir vor, du könntest deinen Beruf so ausüben, wie du es dir immer vorgestellt hast. Du kannst Ideen entwickeln und umsetzen, die deinen Werten und Vorstellungen entsprechen. Deine Arbeit macht dir Freude und schenkt dir Energie. Nach jedem Arbeitstag kommst du zufrieden nach Hause. Und jeden Morgen freust du dich auf den neuen Tag.

 

Du begleitest die Kinder und Jugendlichen mit positivem Fokus und stärkenorientierter Sprache. So siehst du sie als die Persönlichkeiten, die sie sind, entdeckst die Stärken hinter ihrem Verhalten, die sie bereits besitzen, und lässt sie ihre Kompetenzen und Potenziale selbstwirksam entdecken.

 

Du stehst mit deinen Kolleg:innen in Verbindung: Ihr bereichert und inspiriert euch gegenseitig und schafft gemeinsam das Umfeld, das Kinder und Jugendliche heute brauchen.

 

Mit Eltern führt du Gespräche auf Augenhöhe, bei denen das Kind mit seinem Potenzial im Mittelpunkt steht. Du kannst klare Grenzen setzen und eventuelle Konflikte entspannt auflösen. Verbindung ist auch hier das gemeinsame Ziel.

 
 

Hallo! Wir sind

Klasse! mit Charakter

 

Uta Halbreiter: "Als Kommunikationstrainerin und Glückscoach bin ich davon überzeugt, dass die beste Grundlage für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen eine gute Beziehung zwischen Lehrer:in und Schüler:in bzw. zwischen Erzieher:in und Kind ist. Erst dann ist Lehren und Lernen möglich und macht sogar Spaß!"

 
Ina Seidel-Rarreck: "Als Tugend- und Wertetrainerin in Schulen erfahre ich jeden Tag, dass Kinder und Jugendliche über Begriffe wie Toleranz, Respekt oder Friedlichkeit sowohl eine neue sprachliche Kompetenz als auch erweiterte Handlungskompetenzen erwerben. Friedliche Kommunikation und respektvoller Umgang miteinander sind die Folge."

Genau darum geht es bei unserem Online-Training

Klasse! mit Charakter

Das 5-Strategien-Modell des internationalen Virtues ProjectTM kombinieren wir mit direkt einsetzbaren Konzepten für den Unterricht bzw. die Betreuung - so gelingt es mit Leichtigkeit und Freude, nachhaltig ein achtsames Klima und eine wertschätzende Kommunikation in der Klasse oder Gruppe zu verankern.

Einen kleinen Einblick in das Seminar bekommt ihr in diesem Interview, das Anja Lindner von Action for Happiness mit Ina und mir führte: https://www.actionforhappiness.de/glueck-und-schule/ 

Action for Happiness Interview.JPG
deugdenharten alleen Duitse versie_edited.jpg
 

Termine & Investition

 

Start:

14. September 2022 bis Frühjahr 2023 im zweiwöchentlichen Rhythmus

Termine:

Jeweils mittwochs von 19.00- 21.00 Uhr

14.09.2022 Modul 1 (Theorie)

28.09.2022 Praxis 1

19.10.2022 Modul 2 (Theorie)

02.11.2022 Praxis 2

16.11.2022 Modul 3 (Theorie)

30.11.2022 Praxis 3

07.12.2022 Modul 4 (Theorie)

14.12.2022 Praxis 4 (Ausweichtermin nach Absprache möglich)

11.01.2023 Modul 5 (Theorie)

25.01.2023 Praxis 5 (Ausweichtermin nach Absprache möglich)

08.02.2023 Modul 6 (Theorie)

22.02.2023 Praxis 6

 

01.03.2023 Ausweichtermin für evtl. verschobenen Termin

15.03.2023 Ausweichtermin für evtl. verschobenen Termin

 

Investition:

499 Euro pro Person

Auch als Inhouse-Angebot für Schulen buchbar (Termin nach Absprache)

Anschließendes Coaching für nachhaltige Umsetzung buchbar

 

Inhalt:

12 Online-Termine à 2 Stunden aufgeteilt in:

6 interaktive Workshops Virtues ProjectTM (mit internationalem Zertifikat)

6 interaktive Workshops Schulstundenkonzepte „Klasse! mit Charakter“

+ digitales Handout zu den 5 Strategien des internationalen Virtues ProjectTM 

+ Leitfaden für den Unterrichtsaufbau mit effektiven, direkt einsetzbaren Konzepten 

+ internationales Zertifikat des Virtues ProjectTM

Klasse mit Charakter vorne.JPG
 

Alle wichtigen Infos im Kurzüberblick:

KLASSE! mit Charakter 

Mit dem Virtues ProjectTM den inneren Kompass für sich und seine Schüler entwickeln

Welche Stärken wünschen sich Lehrkräfte in ihren Klassen? Respekt, Geduld, Aufmerksamkeit...?

Und welche benötigen sie selbst, um dieses Potenzial in ihren Schülern zu fördern? Flexibilität, Empathie, Diplomatie...?

Diese speziell für Lehrer:innen und Erzieher:innen* zugeschnittene Online-Fortbildung ist international zertifiziert und kombiniert 5 wirksame Strategien mit direkt einsetzbaren Stundenkonzepten für den Unterricht. So gelingt es mit Leichtigkeit und Freude, nachhaltig ein achtsames Klima und eine wertschätzende Kommunikation in der Klasse zu verankern.

Das Halbjahresseminar ist ein neu entwickeltes Online-Angebot speziell für Lehrer:innen und Erzieher:innen*, das den Einführungskurs des Virtues ProjectTM um praktische Unterrichtskonzepte ergänzt. In 12 Online-Workshops erlernen die Teilnehmer:innen die Grundzüge des Virtues ProjectTM und erfahren, wie sie ihr Wissen direkt im Unterricht umsetzen können.

Das internationale Virtues ProjectTM bietet Schulen die Möglichkeit sich als „Tugendschule“ zertifizieren zu lassen. Dieses international anerkannte Zertifikat gibt es in drei verschiedenen Abstufungen. Zu den Anforderungen gehört u.a. die Teilnahme mindestens einer Lehrkraft einer Schule am Einführungskurs, wie er im Rahmen dieser Seminarreihe angeboten wird.

Einen kleinen Einblick in das Seminar bekommt ihr in diesem Interview, das Anja Lindner von Action for Happiness mit uns führte: https://www.actionforhappiness.de/glueck-und-schule/ 

*natürlich auch für Sozialpädagog:innen, Schulleiter:innen, Schulpsycholog:innen, Referendar:innen,  Lehramtstudierende...

Programm

12 Online-Termine à 2 Stunden aufgeteilt in:

6 interaktive Workshops: 5 Strategien des Virtues Project (mit internationalem Zertifikat)

6 interaktive Workshops: konkrete Schulstundenkonzepte „Klasse! mit Charakter“

Inklusive

- digitales Handout zum Virtues ProjectTM 

- Leitfaden für den Unterrichtsaufbau 

- internationales Zertifikat des Virtues ProjectTM

Preis

499,00 Euro p.P.

Auch als Inhouse-Angebot für Schulen buchbar (Termin nach Absprache)

Anschließendes Coaching für nachhaltige Umsetzung buchbar

Start

14. September 2022 bis Frühjahr 2023 im zweiwöchentlichen Rhythmus, jeweils mittwochs von 19.00 bis 21.00 Uhr 

 

Moderationsteam

Ina Seidel-Rarreck und Uta Halbreiter

Ina Seidel-Rarreck – Wertevoll: www.wertevoll.de

Uta Halbreiter – C&C Counseling & Communication: www.utahalbreiter.com

Termine

Jeweils mittwochs von 19.00- 21.00 Uhr

14.09.2022 Modul 1 (Theorie)

28.09.2022 Praxis 1

19.10.2022 Modul 2 (Theorie)

02.11.2022 Praxis 2

16.11.2022 Modul 3 (Theorie)

30.11.2022 Praxis 3

07.12.2022 Modul 4 (Theorie)

14.12.2022 Praxis 4 (Ausweichtermin nach Absprache möglich)

11.01.2023 Modul 5 (Theorie)

25.01.2023 Praxis 5 (Ausweichtermin nach Absprache möglich)

08.02.2023 Modul 6 (Theorie)

22.02.2023 Praxis 6

 

01.03.2023 Ausweichtermin für evtl. verschobene Termine

15.03.2023 Ausweichtermin für evtl. verschobene Termine

 

Anmeldung bitte per Mail an:

info@wertevoll.de oder utahalbreiter@outlook.de

Klasse mit Charakter schmal 2 jpg.JPG